LANDESGRUPPE BAYERN - SÜD  
Bundesverein für weiße Schweizer Schäferhunde e.V.
 


In Gedenken an Josef "Sepp" Fellermeier


Tief betroffen gedenken wir einem guten Freund und Vereinskollegen der Landesgruppe Bayern-Süd.

Josef Fellermeier unser "Sepp" ist am Neujahrstag nach schwerer Krankheit von uns gegangen.

Wir haben ihm viel zu verdanken. Er war immer ein Mann klarer Worte. Auf ihn konnte man sich verlassen.

Sepp ist am 02.11.1993 unserer Landesgruppe Bayern-Süd beigetreten. In der er von 1996 bis 2001 zweiter und dann erster Vorsitzender war. Er war über viele Jahre Ausbildungswart und Bundeszuchtwart im BVWS.

Seit Anbeginn seiner Vereinstätigkeit, widmete er sich mit sehr viel Hingabe und Engagement der Wesensentwicklung unserer Rasse, durch seinen Einsatz prägte er das sehr gute familienfreundliche Wesen unseres heutigen Weißen Schweizer Schäferhundes.

Wir verdanken ihm unsere Landesgruppen-Ausstellungen "den Bayernsieger" welche er ins Leben gerufen hat und über viele Jahre organisierte.

Sepp wurde 2014 zum ersten BVWS Ehrenmitglied ernannt.

Wir wünschen den Angehörigen viel Kraft in diesen schweren Stunden.

Wir werden Sepp immer in unseren Herzen haben und gerne an die vielen schönen Stunden denken, welche wir mit ihm verbringen durften.

Wir werden ihm immer ein ehrendes Andenken bewahren.

Die Landesgruppe Bayern-Süd


Willkommen auf unserer Webseite

Die Landesgruppe Bayern-Süd wurde 1993 aufgebaut. Wir erfreuen uns an einer beständigen Mitgliederzahl möchten aber in Zukunft natürlich weitere Neumitglieder Herzlich Willkommen heißen.

Wir treffen uns gelegentlich zu Wanderungen (im gesamten bayerischen Raum), Trainingswochenenden, sowie auf nationalen und internationalen Ausstellungen. Bei den Zusammenkünften unserer Mitglieder bekommt man schnell das Gefühl, unter Freunden zu sein. Natürlich ist das beherrschende Thema unser Weißer Schäferhund, denn hier gibt es Tipps und Anregungen im Umgang mit unseren vierbeinigen Hausgenossen. Vor allem die aktiven Mitglieder treffen sich immer wieder zu Ausstellungen, auf denen man neue Freunde und alte Bekannte aus den anderen Landesgruppen trifft aber auch aus den benachbarten Ländern. Der BVWS wurde bereits im Jahre 1982 gegründet und ist damit der älteste Verein für Weiße Schweizer Schäferhunde in ganz Europa. Seit 2004 ist der BVWS e.V. Mitglied des VDH.

Heute betreut der BVWS insgesamt 9 Landesgruppen von Flensburg bis in den Süden Bayerns mit mehreren Hundert Mitgliedern. In unserem Zuchtbuch sind ca. 20.000 Weiße Schweizer Schäferhunde erfaßt.

Der BVWS gibt ein eigenes Vereinsjournal -"Der Weiße Schweizer Schäferhund"-  (kurz DWS) mit einer Menge an Informationen über Hunde heraus, das neben den allgemeinen Vereinsnachrichten auch bedeutende und interessante kynologische Fachartikel zum Inhalt hat. Da der "DWS" von den Vereinsmitgliedern, ehrenamtlich, gestaltet wird, gibt es mittlerweile auch Urlaubs-, Buchtipps, Rezepte und vieles mehr für Hundehalter zum nachlesen.


Aber nun Viel Spaß beim durchstöbern unserer Homepage wünscht euch die Landesgruppe Bayern-Süd

Wenn Ihr Wünsche, Lob oder auch Kritik los werden wollt dann schreibt uns über das Kontaktformular.

Natürlich freuen wir uns auch wenn Ihr uns weiterempfehlen könnt......